Fahnenmast kaufen: So hat Ihre Fahne stets einen guten Halt

Heimgartner Fahnen AG         7 min Lesezeit     Kategorien: Fahne | Fahnenmast |
swiss-flag

Ein Fahnenmast ist vor allem für grosse Fahnen wichtig. Er sorgt für die Sichtbarkeit der Fahne und verleiht ihr Stabilität. Die Auswahl des geeigneten Fahnenmastes sollte jedoch sorgfältig erfolgen. Wer einen Fahnenmast kaufen will, sollte verschiedene Aspekte berücksichtigen. Dabei spielen einzelne Faktoren wie die Ausstattung des Fahnenmasts, das Material und die Mobilität eine grosse Rolle.  

Worauf sollte man achten, wenn man einen Fahnenmast kaufen will? 

Bei der Auswahl des Fahnenmasts sind verschiedene Kriterien zu beachten. Fahnenmasten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Nicht nur die Höhe ist von Bedeutung. Auch andere Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn man Fahnenmasten kaufen will.  

Material und Verarbeitung 

Fahnenmasten können aus Holz, Kunststoff oder Aluminium gefertigt sein. Masten aus Holz sind recht beliebt. Das Material ist jedoch nicht witterungsbeständig und muss regelmässig gepflegt werden. Im Gegensatz dazu ist Aluminium wesentlich robuster und stabiler. Ferner gibt es Fahnenmasten aus Edelstahl. Sie zeichnen sich durch ihren besonderen Glanz aus, sind jedoch verhältnismässig schwer. 

Die Ausstattung 

Die Ausstattung Fahnenmast

Fahnenmasten sind unterschiedlich ausgestattet. Es gibt Fahnenmasten mit Seilzug oder Masten mit einer LED-Beleuchtung. Beim Seilzug unterscheidet man zwischen innenliegender und aussenliegender Seilführung. Fahnenmasten mit Ausleger gewähren die Straffheit der Fahne auch bei Windstille. 

Höhe und Grösse des Fahnenmasts und der Fahne 

Höhe und Grösse des Fahnenmasts und der Fahne

Der Mast sollte gut auf die Grösse und Form der Fahne abgestimmt sein. Das Grössenverhältnis zwischen Fahne und Mast entscheidet darüber, wie gut die Fahne zur Geltung kommt. Kleine Fahnen an hohen Stangen sind optisch nicht auffällig. Sie verfehlen daher ihre Wirkung.  

Quadratische Fahnen sollten eine Grösse haben, die einem Viertel der Höhe des Fahnenmasts entspricht. Damit kommen diese Fahnen am besten zur Geltung. Ferner spielt auch der persönliche Geschmack eine Rolle. Auch er sollte berücksichtigt werden, wenn man Fahnenmasten kaufen will.  

Darüber hinaus ist auch der Durchmesser der Fahnenstange von Bedeutung. Diesen Umstand sollte man ebenfalls beachten, wenn man Fahnenmasten kaufen möchte. Fahnenmasten, die fix montiert sind und sich das ganze Jahr an ihrem Standort befinden, müssen einen grösseren Durchmesser aufweisen.  

Auch die Stärke der Fahnenstange ist entscheidend. Fahnenmasten mit einer dicken Wand sind stabiler. Sie halten auch grösseren Windstärken stand. Vor allem im Gebirge oder in windreichen Gegenden empfehlen sich derartige Fahnenmasten.  

Welche Arten von Fahnenmasten gibt es? 

Fahnenmasten kann man in verschiedenen Ausführungen kaufen. Je nach Verwendung und Grösse der Fahne gibt es unterschiedliche Modelle. Fahnenmasten können entweder nach den Materialien, aus denen sie bestehen, oder nach ihrer Funktion eingeteilt werden.  

Unterscheidung nach dem Material 

Wie bereits erwähnt, können Fahnenmasten aus folgenden Materialien gefertigt sein: 

  • Fahnenmasten aus Holz: Meist werden Fichten- oder Tannenhölzer verwendet. Allerdings muss das Holz gut gepflegt werden und ist nicht sehr witterungsbeständig. 
  • Fahnenmasten aus Aluminium: Sie überzeugen durch ihr geringes Gewicht. Aluminium ist witterungsbeständig und braucht kaum Pflege. 
  • Fahnenmasten aus Edelstahl: Das Material verleiht Masten einen besonderen Glanz. Sie sind jedoch schwer und daher für Gärten empfehlenswert. 
Unterscheidung nach dem Material

Unterscheidung nach der Funktion 

Fahnenmasten können mit bestimmten Funktionseigenschaften ausgestattet sein, wie etwa:  

  • Fahnenmasten mit innenliegender Seilführung: Der Seilzug dient bei Fahnen zum Hissen. Innenliegende Seilführungen verhindern Geräusche, die durch Wind entstehen. Das Schlagen des Seils gegen die Stange wird somit verhindert. 
  • Fahnenmasten mit aussenliegender Seilführung: Hier liegt die Seilführung ausserhalb der Stange. Sie wird meist bei Holzmasten verwendet, da sie keinen Hohlraum haben. 

Wozu dienen Fahnenmasten? 

fahnenmasten

Eine Fahnenstange oder ein Fahnenmast dient dazu, eine Fahne wirksam zur Geltung zu bringen. Fahnenmasten ermöglichen es, eine Fahne nach oben zu ziehen und weithin sichtbar zu machen. Viele Unternehmen nutzen diese Möglichkeit, um damit auf sich aufmerksam zu machen.  

Neben der Fahne ist auch der Fahnenmast eine nicht zu unterschätzende Komponente. Auch der Mast ist weithin sichtbar. Vor allem Masten aus Edelstahl oder Aluminium unterstützen die Wirkung der Fahne. Aus diesem Grund lohnt es sich, mit Umsicht Fahnenmasten zu kaufen. 

Besondere Fahnenmasten 

Inzwischen gibt es auch Fahnenmasten, die sich durch einige Besonderheiten auszeichnen. Dazu zählen beispielsweise Masten mit Ausleger oder LED-Fahnenmasten. Ein Fahnenmast mit Ausleger sorgt dafür, dass die Fahne stets straff hängt, auch wenn kein Wind weht.  

Fahnenmasten, die über eine LED-Beleuchtung verfügen, sorgen dafür, dass die Fahne auch in der Nacht gut sichtbar bleibt. Die LED-Bänder befinden sich dabei im Innenraum der Fahnenstange und sind deshalb nur bei Masten aus Aluminium oder Edelstahl möglich.  

Eine weitere Variante von Fahnenmasten sind die sogenannten Teleskopstangen. Sie bestehen aus zwei Teilen, die ausgezogen werden können. Daher können sie sehr leicht auf- und abgebaut werden. Zudem sind sie leicht zu transportieren. Im Vergleich zu herkömmlichen Fahnenmasten sind sie jedoch weniger stabil.  

Die Heimgartner Fahnen AG bietet eine reiche Auswahl an unterschiedlichen Modellen von Fahnenstangen. Wir beraten unsere Kunden darüber hinaus eingehend, welcher Fahnenmast sich für bestimmte Fahnen am besten eignet.  

Wie wird die Standsicherheit von Fahnenmasten gewährleistet? 

Fahnenmast zum Kaufen

Das Thema Sicherheit ist natürlich auch bei Fahnenmasten wichtig. Vor allem grosse und schwere Fahnenmasten müssen entsprechend befestigt werden. Verschiedene Elemente sorgen dabei für die Standsicherheit.  

Bestimmte Befestigungselemente gewähren in erster Linie einen sicheren Stand des Mastes. Dazu gehören: 

  • Bodenhülse: Sie ist eine Variante zur Befestigung von Fahnenmasten. Sie wird in ein Fundament einbetoniert. 
  • Kipphalterung: Auch sie wird in den Untergrund einbetoniert. Dank ihr kann die Fahnenstange leichter entfernt werden. 
  • Wandhalterung: Sie ermöglicht die Befestigung der Fahnenstange an einer Mauer. 
  • Plattenständer: Er wird am festen Untergrund angeschraubt. 

Die Halterung als wichtiges Element 

Die Halterung verleiht dem Fahnenmast die optimale Stabilität. Damit wird auch die Sicherheit gewährleistet. Die Art der Befestigung hängt davon ab, wo der Mast steht und wie hoch er ist. Auch die Anzahl der Fahnen, die daran befestigt werden, spielt eine entscheidende Rolle.  

Fahnenmasten halten meist Wind bis zur Stärke 8 stand. Gemessen wird die Windstärke mithilfe der Beaufortskala. Sie kennt insgesamt 18 Windstärken. Bei Windstärke 8 herrscht stürmischer Wind vor. Er weht mit einer Geschwindigkeit von rund 75 Kilometern pro Stunde. Bei dieser Windstärke muss die Fahne auf jeden Fall eingezogen werden, um Schäden am Fahnenmast vorzubeugen.  

Die Halterungen sind so konzipiert, dass der Mast jederzeit herausgezogen werden kann, wenn Gefahr droht. Mit einer Verschlusskappe wird die Halterung vor Regen geschützt. Im Winter gewährt die Kappe auch Schutz vor Frost und Eis.  

Bei der Heimgartner Fahnen AG finden Sie verschiedene Befestigungselemente im Sortiment. Im Zweifelsfall stehen wir Ihnen bei der Auswahl der richtigen Elemente auch beratend zur Seite. Die Halterung der Fahnenmasten muss auch auf die Grösse der Fahne und die Länge des Mastes abgestimmt sein.  

Wie findet man den richtigen Fahnenmast zum Kaufen? 

fahnenmasten von heimgartner

Wer einen Fahnenmast kaufen will, sollte sich zunächst über den Verwendungszweck im Klaren sein. Fahnen können entweder zu bestimmten Anlässen gehisst werden oder das ganze Jahr im Wind wehen. Fahnenmasten, die das ganze Jahr benutzt werden, müssen vor allem der Witterung standhalten.  

Fahnenmasten aus Aluminium sind eine der beliebtesten Varianten. Sie sind sehr leicht und können auch leicht transportiert werden. Darüber hinaus sind sie unempfindlich gegen Witterungseinflüsse. Fahnenmasten aus Edelstahl bieten die höchste Standsicherheit. Sie können auch starken Winden trotzen. Diese Masten eignen sich daher für das fixe Aufstellen in freiem Gelände oder in Gartenanlagen.  

Die Wahl des richtigen Fahnenmasts ist eine Angelegenheit, die sehr gut durchdacht sein muss. Neben der Höhe des Fahnenmasts sind auch die Wandstärke der Fahnenstange und der Aufstellungsort von Bedeutung.  

Welche Vorschriften gelten für die Aufstellung von Fahnenmasten? 

In der Schweiz gelten Fahnenmasten als bewegliche Objekte. Für ihre Aufstellung ist daher keine gesonderte Erlaubnis notwendig. Das gilt allerdings nur für Fahnenmasten, die wieder abgebaut werden.  

Fahnenmasten, die fix an einem Standort befestigt oder einbetoniert werden, fallen nicht immer in diese Regelung. Aus diesem Grund sollte man die Behörden im Vorfeld dazu befragen. Auch sehr hohe Fahnenmasten bedürfen in der Schweiz einer Baubewilligung. Fahnenmasten, die mit einer Kipphalterung befestigt sind, dürfen nicht höher als zwölf Meter sein.  

Für gewöhnlich sind Fahnenmasten, die in erster Linie Werbezwecken dienen, bewilligungspflichtig. Andere Fahnen wie die Schweizer Nationalflagge dürfen auch ohne Bewilligung auf einem Fahnenmast wehen.  

Besondere Regelungen für die Aufstellung von Fahnenmasten 

Fahnenmast kaufen

In der Schweiz müssen bei der Errichtung von Fahnenmasten einige Grundregeln beachtet werden. So soll sich der Fahnenmast harmonisch in seine Umgebung einfügen. Er darf zudem die Nachbarn nicht stören.  

Fahnenmasten dürfen nicht die Sicht versperren und in manchen Regionen auch eine gewisse Höhe nicht überschreiten. Zudem verursachen Fahnenmasten mit aussenliegender Seilführung eine erhebliche Lärmbelästigung. Das gilt vor allem bei starken Winden. Auch dieser Umstand ist zu berücksichtigen.  

Fahnenmasten müssen zudem so beschaffen sein, dass sie kein Sicherheitsrisiko für Passanten darstellen. Aus diesem Grund müssen Fahnenmasten in der richtigen Stärke und dem passenden Durchmesser gewählt werden. Hohe Fahnenmasten müssen auch entsprechend stark befestigt werden.  

Wie pflegt und wartet man Fahnenmasten? 

Fahnenmasten sollten auch gepflegt werden. Vor allem Fahnenmasten, die aus Holz bestehen, bedürfen einer intensiven Pflege und Wartung. Das Holz sollte mithilfe von speziellen Imprägnierungen vor Witterungseinflüssen geschützt werden.  

Fahnenmasten aus Aluminium oder Edelstahl sollten zumindest im unteren Bereich regelmässig gereinigt werden. Verwenden Sie dafür ein feuchtes Tuch sowie Spülmittel. Aggressive Reinigungsmittel wie Scheuer- oder Lösungsmittel können die Oberfläche angreifen. Aluminiummasten können mit Schleifpaste behandelt werden. Für Edelstahlmasten eignen sich Edelstahlreiniger.  

Gute Fahnenmasten, wie sie bei der Heimgartner Fahnen AG zu finden sind, brauchen jedoch wenig Pflege. Der Pflegeaufwand hält sich durch die qualitativ hochwertigen Materialien stark in Grenzen.  

Die Wartung von Fahnenmasten 

Besonders Fahnenmasten, die dauerhaft aufgestellt sind, müssen einer regelmässigen Wartung unterzogen werden. Dabei werden vor allem folgende Faktoren berücksichtigt: 

  • Standsicherheit des Fahnenmasts 
  • Untersuchung des Fahnenmasts auf eventuelle Beschädigungen 
  • Überprüfung von Hissseilschloss, Seilklemmung und Hissseil 

Beschädigte Elemente des Fahnenmasts müssen ausgetauscht werden. Die regelmässige Wartung sorgt für die Standfestigkeit des Fahnenmasts und macht ihn zudem langlebiger. 

Die Heimgartner Fahnen AG hat ein reichhaltiges Sortiment an Fahnen, Flaggen, Fahnenmasten und Halterungselementen. In unserem Angebot befinden sich einteilige und mehrteilige Fahnenmasten sowie Masten mit drehbarer Kappe. Bei den Befestigungselementen finden Sie Bodenhülsen und andere Produkte in verschiedenen Grössen. 

Informieren Sie sich jetzt über unser Portfolio. Dazu steht Ihnen ein Kontaktformular auf unserer Webseite zur Verfügung.

Fahnenmast: Ob Holz, Stahl oder Aluminium bei Heimgartner wird jeder fündig

Bei Heimgartner findet jeder seinen Fahnenmast Unter den Fahnenmast-Herstellern zählt Heimgartner fraglos zu den ersten Read more

Diese 5 Dinge unterscheiden unsere Fahnenmaste von herkömmlichen Marken

Fünf Dinge, die unsere Fahnenmaste auszeichnen Selbstverständlich ist Heimgartner aus St. Gallen nicht der einzige Read more

Fahne Schweiz – Massgeschneiderte Nationalfahnen für jeden Anlass

Sie ist immer noch ein absoluter Hingucker: die Nationalfahne. Vor allem bei grossen Sportereignissen wie Read more

Flagge Schweiz: Hochwertige Fahnen bei Heimgartner Fahnen AG kaufen

Ob für das gesellige Beisammensitzen mit den Vereinskollegen, das Treffen im Familienkreis oder das langersehnte Read more

Fahnen kaufen: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Fahnen sind zu vielen Anlässen ein farbenfrohes Accessoire, das nicht fehlen darf. So werden Fahnen Read more

Schlagwörter:
Hinterlasse einen Kommentar
Ähnliche beiträge
Fahnenmast: Ob Holz, Stahl oder Aluminium bei Heimgartner wird jeder fündig

Bei Heimgartner findet jeder seinen Fahnenmast Unter den Fahnenmast-Herstellern zählt Heimgartner fraglos zu den ersten Read more

Diese 5 Dinge unterscheiden unsere Fahnenmaste von herkömmlichen Marken

Fünf Dinge, die unsere Fahnenmaste auszeichnen Selbstverständlich ist Heimgartner aus St. Gallen nicht der einzige Read more

Fahne Schweiz – Massgeschneiderte Nationalfahnen für jeden Anlass

Sie ist immer noch ein absoluter Hingucker: die Nationalfahne. Vor allem bei grossen Sportereignissen wie Read more

Flagge Schweiz: Hochwertige Fahnen bei Heimgartner Fahnen AG kaufen

Ob für das gesellige Beisammensitzen mit den Vereinskollegen, das Treffen im Familienkreis oder das langersehnte Read more

Fahnen kaufen: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Fahnen sind zu vielen Anlässen ein farbenfrohes Accessoire, das nicht fehlen darf. So werden Fahnen Read more